background-gat.jpg

21. PV - Gutachtertreff

Mittwoch, 23. November 2022

Bildmarke-SolarAllianz_RGB.png

Wann?

Mittwoch, 23. November 2022

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

Wo?

SMA AG

Sonnenallee 1

34266 Niestetal

 

21.PV-Gutachtertreff

"Der PV-Gutachtertreff ist eine Plattform für Profis der Photovoltaikbranche und führt das gemeinsame Interesse an Themen, Entwicklungen und Geschäftsfeldern in einem Netzwerk zusammen."


Beim Gutachtertreff handelt es sich um ein von der SolarAllianz entwickeltes Konzept, im Rahmen dessen sich Gutachter aus der Photovoltaikbranche in regelmäßigen Abständen treffen. Durch den Gutachtertreff sollen sich die Teilnehmer untereinander vernetzen, Erfahrungen austauschen und sich mit Vorträgen gegenseitig informieren. Ziel der Veranstaltung ist es außerdem, den Teilnehmern im Sinne der Rechtssicherheit einen Überblick zu aktuellen Regelungen, Auflagen und neuen Produkten zu verschaffen.

 

Unser PV-Gutachtertreff richtet sich daher ausschließlich an zertifizierte Sachverständige/Gutachter Spezifikation Photovoltaik sowie öffentlich bestellte Sachverständige/Photovoltaik


Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung, welche Sie zur Teilnahme an der Veranstaltung berechtigt.

Ablauf:


Während des ersten Teiles der Veranstaltung erhalten die vortragenden Unternehmen Zeit zur Präsentation eines speziellen Sachthemas, welches in Zusammenhang mit der Arbeit von PV-Sachverständigen steht. Direkt im Anschluss an die Vorträge gibt es Gelegenheit für Fragen, Diskussionen und zum direkten Austausch mit den Referenten sowie untereinander. Im zweiten Teil der Veranstaltung besteht während des Get-Together die Möglichkeit, Themen zu vertiefen, in angenehmer Atmosphäre Kontakte zu knüpfen und das eigene Netzwerk zu vergrößern.

Wichtig:

Sie sind mit der Aufnahme Ihrer Anmeldedaten in die Teilnehmerliste bei einer Anmeldung zum Event einverstanden. Die Teilnehmerliste kann die SolarAllianz Network SAN GmbH an die Referenten/Sponsoren des Events  weiterleiten. Die Veranstaltung wird gefilmt und entsprechend Wortmeldung der Teilnehmer werden mit aufgezeichnet und können auf dem YouTubekanal https://www.youtube.com/c/photondriver veröffentlicht werden.


***


Sie haben Fragen, interessieren sich für einen freien Referenten-Slot oder möchten gern mehr über die Aktivitäten der SolarAllianz erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf: info@solarallianz.com

 

Unsere vorläufige Agenda

9:30 Uhr

Empfang der Teilnehmer

10:00 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer

 

Übersicht / Ablauf des Events, Agenda

10:05 Uhr

Vortrag SMA

Sicherheit von PV-Anlagen - SMA Safe Solar

Speichersysteme - Produktportfolio

Referent: Jörg Schuster - SMA Solar Technology AG

​                                  

11:05 Uhr

Energiesystem trifft auf Brandschutz

 

Denios Brandschutz-Systeme mit hochwertigen Batteriespeichern ausgestattet und als Komplettpaket an die Kunden ausgeliefert. Dieser kann in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden wie, Lastspitzenkappung, Eigenverbrauchsoptimierung, Ersatzstrom ect.

 

Es ist nicht neu das Speicher für mit einer PV Anlage verbunden werden, aber der dazugehörige Brandschutz sorgt für einige Vorteile.

Referent: Andreas Reifengerst - DENIOS SE

12:00 Uhr

Rundgang SMA - Produktion

13:00 Uhr

Mittagspause

14:00 Uhr

Updates aus dem Bereich Brandschutz und Blitzschutz

Was gibt es Neues aus den beiden Themenfeldern Blitz&Brandschutz bei PV-Anlagen. Worauf ist zu achten. Gegenwärtiges und einen Ausblick gibt es in diesen 30 Minuten.

Referent: Ralf Bodenhagen - OBO Bettermann Vertrieb Deutschland GmbH & Co.KG

14:30 Uhr

Sondergutachten / Alternativprüfungen und Entwässerungsgutachten

Im Rahmen von Genehmigungsverfahren treffen wir immer häufiger auf besondere Anforderungen der genehmigenden bzw. abwägenden Behörden.

 

Inzwischen wird als Basis der Entscheidungsfindung der lokalen politischen Akteure häufig eine "Alternativenprüfung" angefordert, in der auf Basis von Geodaten und ggf. Vorortanalysen die möglichen Flächen in einer Gemarkung identifiziert und gegenübergestellt werden. Ziel ist hier oft, ein strategisches Vorgehen bei der Genehmigung der PV FFA zu entwickeln und die verschiedenen Abwägungsgegenstände wie Energieproduktion, Nahrungsmittelproduktion und Naturschutz aber auch Landschaftsbild, Zersiedelung, Sichtbarkeit und Beeinflussung von Denkmälern, touristisch interessanten Orten etc. zu würdigen.

 

Weiter ins Detail gehen Entwässerungsgutachten. In diesen NA-(Niederschlags-Abfluss-Gutachten) wird mittels detaillierter hydrologischer Modelle der Einfluss der PV FFA auf das Abluss- und Versickerungsverhalten des Standorts bei Starkregenereignissen ermittelt. Aus diesen Ergebnissen lassen sich dann ggf. geeignete Maßnahmen zur Hochwasserprävention ableiten.

Referent: Stefan Bofinger - sonnwinn

15:00 Uhr

Freier Slot

Sie haben ein Intessantes Thema, bieten eine Dienstleistung oder Produkt an welches Sie den Teilnehmer vorstellen möchten? Dann melden Sie sich bei uns:

info@solarallianz.com

15:30 Uhr

Rundgang durchs Testcenter

16:30 Uhr

Kaffeepause

17:00 Uhr

Offene Runde / Zusammenfassung 

 

Get-Togehter und Networking

 

Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen

 

Unsere Referenten & Partner

LOGO sma.jpg
partner_qvsd.jpg
partner_obo.jpg
Denios.jpg

Unsere Medienpartner

Logo Solar Professionel für Wix.png
partner_energynet.jpg
Ihr Logo.jpg
 

Unterlagen / Vorträge

Vortrag 1

Youtube_transparent.png

Vortrag 2

 

Youtube_aktiv.png

Vortrag 3

Youtube_transparent.png

Vortrag 4

Youtube_transparent.png

Direkt anmelden